Meine eineinhalbjährige Ausbildung machte ich 2014/2015 bei Mirko Tomasini, bei dem ich – in einer sehr entspannten und respektvollen Umgebung –   das Leitwolf-Training kennen- und leben lernte.

dailydog - Täglich grüßt das HundetierAlles bis jetzt geglaubte Wissen über Hunde wurde hier total auf den Kopf gestellt. Diese Erfahrung war auch für mich zunächst nicht einfach. Aber während der Ausbildung wurde mir auch klar, in welchen Kategorien und Schemen viele Hundetrainer denken.

Rasch kristallisierte sich für mich die Quintessenz heraus: Zeichen erkennen und ab und zu einfach mal dem Gefühl vertrauen – dies schafft die Basis für eine respektvolles Miteinander.

Zusätzlich floss in diese Ausbildung auch eine Zusammenarbeit mit Andrea Oppermann (Systemische Kinesiologin) mit ein. Hier wurde meine persönliche Weiterentwicklung für die Hundetrainer-Tätigkeit noch Mal auf eine ganz andere Art angesprochen.